Brasilien Initiative Erlangen-Nürnberg e.V.

Juntar e Dividir - Zusammenlegen und Teilen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Unsere Arbeit

Unsere Arbeit

E-Mail Drucken

Seit 1986 ist die Brasilieninitiative als gemeinnütziger Verein anerkannt. Die Mitglieder sind an Brasilien interessierte Menschen, von denen einige längere Zeit in Brasilien gelebt und gearbeitet haben.

1992 schloss sich diesem Verein die Nürnberger Gruppe AICABA an (=Vereinigung zum Zwecke des interkulturellen Austausches zwischen Afrika, Brasilien und Deutschland).

Unsere Ziele:

  • Ideelle und finanzielle Unterstützung brasilianischer Basisgruppen bei ihrem Einsatz für soziale und politische Gerechtigkeit und für bessere Lebensbedingungen
  • Förderung des Austausches zwischen Brasilianern, Deutschen und soweit realisierbar auch Menschen im portugiesischsprachigen Afrika (AICABA) - damit wir uns gegenseitig in unseren Erfahrungen und unserer Kultur bereichern
  • Gesellschaftspolitische Arbeit im Hinblick auf Kultur, Straßenkinderproblematik, Friedensarbeit
  • Bewusstseinsbildende Arbeit im Hinblick auf die Ursachen der fortschreitenden Verarmung sowie Naturzerstörung und Möglichkeiten der Veränderung

Brasilieninitiative Erlangen-Nürnberg e.V.
Alfred-Wegener-Str. 1
91052 Erlangen

Bankverbindung:
Kto. Nr. 22882 
BLZ 76350000
Sparkasse Erlangen

Ansprechpartner:
Gerdi Pessler


E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Als gemeinnütziger Verein sind Spenden für Projekte der Brasilieninitiative steuerlich absetzbar.

Wer gezielt ein bestimmtes Projekt unterstützen möchte, soll dieses in der Überweisung bitte benennen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Februar 2013 um 17:10 Uhr